Chronik der Stadtkapelle Hartberg

 


1848 

Die Stadtkapelle Hartberg wurde im Jahre 1848 erstmals durch den heimischen Stadtchronisten Johann Simmler urkundlich erwähnt.


1872 

Die Bürgergarde Hartberg gründet die erste Hartberger Musikkapelle.
Diese "Bürgerkorpsmusik" begleitet die Bürgergarde bei ihren Aufmärschen.
Nach der Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Hartberg besteht die Bürgerkorpsmusik als "Feuerwehrkapelle" weiter.


1892 

Der damalige Bürgermeister Josef Reßavar gründet die Musikschule und stellte erstmals einen Kapellmeister ein.
Auch der Name "Stadtkapelle" wurde von ihm festgelegt.
W. Köhler war der erste Musikschuldirektor und Kapellmeister.


1939 - 1945 

Während der Kriegsjahre gab es in Hartberg neben der
Kapelle des Reichskriegerbundes noch eine Standartenmusik und im Rahmen
der Musikschule eine Jugendkapelle.


Nach 1945 

Die Stadtkapelle wird wieder eine Institution der Stadtgemeinde Hartberg.


1965 - 1988 

Gustav Moser ist Kapellmeister.


29.08. - 01.09.1985 

Die Stadtkapelle unternimmt einen Ausflug nach Lignano (Italien).


September 1988 

Mag. Alois Lugitsch leitet die Stadtkapelle Hartberg.


08.02.1990 

Die Stadtkapelle Hartberg wirkt am "Musikantenstadl" mit Karl Moik in der Hartberghalle mit.


16.05. - 17.05 1992 

Das 77. Bezirksmusikertreffen findet in Hartberg statt.


30.08. - 02.09.1992 

Die Stadtkapelle Hartberg unternimmt einen Ausflug nach München.
Höhepunkt ist unser Auftritt bei der SAT1-Sendung "Goldene Hitparade der Volksmusik" mit Ramona Leiß in München.


22.08.1993 

Einspielung einer CD.


1995 

Die Stadtkapelle Hartberg beteiligt sich neben 15 weiteren Blasmusikkapellen an der Produktion einer Bezirksschallplatte.


14.04.1996 

Teilnahme am Konzertwertungsspiel im Bundesschulzentrum Hartberg.
Die Stadtkapelle Hartberg erreicht als einzige Musikkapelle des Bezirkes Hartberg
in der höchsten Wertungsstufe einen ausgezeichneten Erfolg.


05.07.1998 

Eröffnung des Pavillons im Stadtpark.


11.07.1998 

Schlosskonzert 1998
Höhepunkt ist die Aufführung vom "Traum eines österreichischen Reservisten",
einem "musikalischen Tongemälde" von Carl Michael Zierer.


03.07.1999 

Schlosskonzert 1999. Motto: "Die schönsten und beliebtesten Opernchöre"


10.07. - 11.07. 1999 

Zweitägiger Ausflug der Stadtkapelle Hartberg nach Kärnten. Wir besuchen in Großkirchheim
unsere Partnerkapelle, die Trachtenkapelle Großkirchheim.


01.07.2000

Schlosskonzert 2000 mit der "Feuerwerksmusik" von Händl und einem grandiosen Feuerwerk.


02.09.2000 

Eintägiger Ausflug der Stadtkapelle Hartberg nach Bled (Slowenien).
Bled ist die Heimat der Oberkrainer um Slavko Avsenik.


01.06.2001 

Seit 1. Juni 2001 besitzt die Stadtkapelle Hartberg eine Homepage auf dem Server der Stadtgemeinde Hartberg.


07.07.2001 

Schlosskonzert 2001 mit dem Cello-Konzert von Friedrich Gulda als Höhepunkt.
Solistin: Katharina Groß


31.08.2001 - 02.09.2001 

Dreitägiger Ausflug nach Caorle (Italien).


06.07.2002 

Schlosskonzert 2002 mit Modest Mussorgskij's "Bilder einer Ausstellung".
SchülerInnen von vier Hartberger Schulen
gestalten insgesamt sechs Bilder zu diesem Werk.
Diese werden im Anschluss mit großem Erfolg versteigert.


11.10.2002 

Die Erweiterung und die Neugestaltung des Probenraumes der Stadtkapelle ist abgeschlossen.
Der neue Probenraum wird mit einer Gesamtprobe inoffiziell eingeweiht;
die offizielle Eröffnung wird am 7. März 2003 sein.


15.12.2002 

Der zweite Höhepunkt des Jahres 2002: Das Weihnachtswunschkonzert in der Stadtwerke Hartberg-Halle.
Solistin: Katharina Groß (Cello)
Solist: Siegfried Koch (Trompete)


07.03.2003 

Der erweiterte und neu gestaltete Probenraum der Stadtkapelle wird mit einem Festakt offiziell eröffnet.


28.03.2003 

Neuwahl des Vorstandes der Stadtkapelle Hartberg.


11.04.2003 

Der neue Vorstand der Stadtkapelle Hartberg tritt zur ersten Sitzung zusammen.


05.07.2003 

Schlosskonzert 2003 unter dem Motto "Ein Abenteuer aus Musical, Film und Tanz".


13.12. und 14.12.2003 

Weihnachtswunschkonzert der Stadtkapelle Hartberg


24.04.2004 

Die Stadtkapelle Hartberg nimmt in der Gruppe D („Kunststufe“) am Konzertwertungsspiel
in St. Magdalena teil und erreicht einen „ausgezeichneten Erfolg“.


04.07.2004 

Schlosskonzert 2004 unter dem Motto "Musikalische Märchen".


26.09.2004 

Frühschoppenkonzert in Friedberg.


11.12. und 12.12. 2004 

Weihnachtswunschkonzert der Stadtkapelle Hartberg


02.10.2005 

Die Stadtkapelle Hartberg wirkt bei der Gestaltung der Erntedankmesse 2005 am Hauptplatz Hartberg mit.
Diese Erntedankmesse wird vom Fernsehen (ORF und ZDF) live übertragen.
Die Stadtkapelle Hartberg konzertiert gemeinsam mit dem Musikverein Schölbing.


10.12. und 11.12.2005 

Weihnachtswunschkonzert 2005


März 2006 

Rücktritt von Kapellmeister Mag. Alois Lugitsch.


01.04.2006 

Mag. Fritz Borecky wird neuer Stadtkapellmeister.


27.05.2006 

Nach dem Rücktritt von DI Georg Jeitler wird der Vorstand der Stadtkapelle Hartberg neu gewählt.


09.12. und 10.12.2006 

Weihnachtswunschkonzert der Stadtkapelle Hartberg 2006.


02.03.2007 

Ing. Peter Wilfinger wird neuer geschäftsführender Obmann.


07.07.2007 

Am Samstag, 7. Juli 2007, nimmt die Stadtkapelle Hartberg unter ihrem Stabführer Thomas Schleimer bei der Marschwertung
in Wenigzell teil und erreicht einen "ausgezeichneten Erfolg".


26.10. - 28.10.2007 

Die Stadtkapelle Hartberg unternimmt eine dreitägige Konzertreise nach Umag (Kroatien, Halbinsel Istrien).


08.12. und 09.12.2007 

Den Höhepunkt für das Jahr 2007 bildete das Weihnachtswunschkonzert.


06.09. - 07.09.2008 

Die Stadtkapelle Hartberg unternimmt eine zweitägige Konzertreise nach Ungarn.


13.12 und 14.12.2008 

Weihnachtswunschkonzert der Stadtkapelle in der Hartberghalle.


11.09. - 13.09.2009 

Der heurige Ausflug führte die Stadtkapelle Hartberg nach Tirol (Krimmel-Wasserfälle, Gerlos,
Swarowski-Kristallwelten, Mayerhofen, Kitzbühel).


12.12. und 13.12.2009 

Weihnachtswunschkonzert 2009 der Stadtkapelle Hartberg.


16.01. - 17.01.2010 

Die Stadtkapelle begann das neue Jahr mit einem zweitägigen Schiausflug im schönsten und größten
Schigebiet südlich der Alpen in der Region Nassfeld.


11.12. und 12.12.2010 

Das Weihnachtswunschkonzert 2010 der Stadtkapelle Hartberg war ein voller Erfolg.


09.09. - 11.09.2011 

Die Stadtkapelle Hartberg unternimmt einen dreitägigen Ausflug nach Kroatien (Plitvicer-Seen und Crikvenica).


26.10.2011 

Die Stadtkapelle Hartberg wirkt bei der Heiligen Messe und der Klangwolke im Stift Rein mit.


10.12. und 11.12.2011 

Das alljährliche Weihnachtswunschkonzert bildete den Höhepunkt 2011 der Stadtkapelle Hartberg.


21.01. - 22.01.2012 

Die Stadtkapelle begann das neue Jahr mit einem zweitägigen Schiausflug im schönsten und
größten Schigebiet südlich der Alpen in der Region Nassfeld.


08.12. und 09.12.2012 

Weihnachtswunschkonzert 2012 der Stadtkapelle Hartberg stand unter dem Motto „Wien bleibt Wien“.